Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tuch tränken mit ..

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Tuch tränken mit ..

    ....Flowstone-weiß
    Hallo zusammen,

    ich möchte mich mal bissel kreativ zeigen..von einer anderen Seite.
    Bisher hatte/habe ich nur Metallen und Holz zutun.

    ich möchte Tücher in Flowston-weiß tränken und dann damit etwas modellieren.
    Ich habe schon paar Microfasertücher gekauft
    nun meine Überlegung...
    Ich wasche zuvor diese Tücher damit sie später wenn sie trocken sind auch Feuchtigkeit aufnehmen

    Frage:
    Kann ich Flowstone etwas dünner anmischen um damit das Tuch in dem Mörtel zu tränken/tauchen ?



    Dann bat mich ein Bekannter für seinen Garten eine Art längeren Stehtisch ,der als gleichzeitige Abdeckung einer Mauer die mitten im Garten steht ,zubauen.

    500- 600 mm breit und 2000-2500mm lang
    Frage.
    Wie verhält sich Flowstone-weiß, das ich noch einfärben wollte ,bei UV licht und allgemeinen Witterungseinflüssen .

    Grüße Volker

    #2
    Hallo Volker,

    hast du schon eine Idee was du so modellieren möchtest, oder einfach so darauf los?

    Microfasertücher sind ja auch nicht so billig, oder? Warum nimmst du nicht einfach Baumwollgaze, dann hast du 1m² für 3,29€ dazu noch ein bisschen
    Cem-Flup und schon kann es los gehen.

    Wie gesagt, ich weiß ja nicht was genau du modellieren möchtest, für die Baumwollgaze bräuchtest du so eine Art Unterkonstruktion oder Gestell.

    Auch wie du auf Microfasertücher gekommen bist, würde mich interessieren.



    Kommentar


      #3
      Hallo Volker,

      Dave hat Recht. Du solltest da gleich mit einer erprobten Lösung starten. Mit Flowstone wird es auf keinen Fall funktionieren, und Microfasertücher halte ich auch für wenig aussichtsreich, egal ob nun gewaschen oder ungewaschen. Natürlich finde ich es immer toll, selbst etwas Neues auszuprobieren, aber man ist eben manchmal schneller, wenn man aus den Erfahrungen anderer lernt. Ich habe mich einige Zeit lang damit beschäftigt, so etwas wie Gipsbinden auf Zementbasis zu entwickeln und dabei schon eine Menge Sachen ausprobiert. Das Ergebnis, Stand heute, ist eben die von Dave vorgeschlagene Kombination aus CEM-FLUP und Baumwollgaze. Du solltest das, falls Du lieber selber experimentieren willst, zumindest als Referenz nehmen, und wenn Du dann etwas noch besseres findest, sind wir hier alle gespannt auf Deinen Bericht. Andere haben ja bekanntlich auch gute Ideen, und man kommt nur weiter, wenn man ständig alles neu in Frage stellt.

      Sven

      Kommentar


        #4


        Hallo Dave und Sven

        ich habe es in einem YT Video gesehen wie sie über eine Flasche ein in Beton getränktes Tuch gehangen hat und dann es "zurecht zupfte".
        Das wurde dann eine Art Vase .

        Auf Microfasertücher bin ich gekommen als ich im Geschäft auf dutzende geschaut habe und ein großes für zuhause gesucht habe .

        Welche Konsistenz hat denn Cem Flup ?


        Kommentar


          #5
          Hallo Volker,

          eine Mischung aus Wasser und CEM-FLUP hat die Konsistenz von sehr dünnflüssigem Honig.

          Sven

          Kommentar

          Lädt...
          X