Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Pyramid brennen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Pyramid brennen

    Hallo,

    Ich möchte Teller mit dem Pyramid gießen und diesen dann glasieren.
    Wie lange sollte dieser trocknen bevor ich ihn brenne? Benötigt er ähnlich wie beim Ton einen Schrühbrand?

    Vielen Dank schon mal.

    Liebe Grüße
    Anja

    #2
    Hallo Anja,

    der Beton sollte vor dem Brennen mindestens eine Woche alt sein. Ein Schrühbrand ist erforderlich, damit die Glasur keine Blasen wirft. Lass hier doch mal ein paar Bilder sehne, wenn Du so weit bist.

    Sven

    Kommentar


      #3
      Hallo Sven,

      vielen Dank für die schnelle Antwort.

      Wie lange und bei welcher Temperatur mache ich diesen? Ich bin totaler Neuling bzw. erst seit ein paar Wochen dabei zu versuchen Geschirr zu machen. Ich hatte zu erst versucht mit exopidharz zu versiegeln was tatsächlich auch funktioniert aber für Teller ist es leider nicht kratzfest genug und Spülmaschine findet es auch nicht so toll.

      Wie lange brenne ich denn die Glasur? Halte ich mich da an die Angaben des Glasurherstellers?

      Und klar schicke dann mal Bilder wenn ich soweit bin

      Liebe Grüße
      Anja

      Kommentar


        #4
        Hallo Anja,

        ich habe bisher immer eine Flüssigglasur von Botz genommen und mich an deren Vorschlag bzgl. der Brennkurve gehalten: Bis ca. 600°C Temperatur mit ca. 150°C pro Stunde aufheizen, danach Volllast bis zur Höchsttemperatur 1050 °C mit einer Haltezeit von 10 – 20 min. Dieselbe Kurve habe ich aus Bequemlichkeit auch für den Schrühbrand genommen. So kann man gleichzeitig in einem Gang einige Teile schrühen und andere glasieren. Aber nur zum Schrühen würden auch 950 °C ausreichen.

        Zu dem Thema Betongeschirr habe ich geplant, denmächst noch einmal einen komplett anderen Ansatz vorzustellen, bei dem sich die Glasur hoffentlich erübrigt. Mehr kann ich momentan noch nicht sagen. Wenn Du da auf den Laufenden bleiben willst, dann würde ich Dir empfehlen, den Moertelshop Newsletter zu abonnieren. Die Newsletter aus der Vergangenheit kannst Du auch etwas zeitversetzt im Newsletter - Archiv nachlesen.

        Sven

        Kommentar


          #5
          Hallo Sven,

          vielen Dank für die Info.

          Oh das klingt toll. Da bin ich sehr gespannt und freu mich schon auf deine Erfindung ????

          Liebe Grüße
          Anja

          Kommentar


            #6
            Die Fragezeichen sollte ein Smiley sein

            Kommentar


              #7
              Hi Anja,

              mich würde sehr interessieren, was aus Deinen Versuchen mit Pyramit geworden ist. Hast Du einen Erfahrungsbericht und vielleicht ein paar Bilder für uns?

              Viele liebe Grüße
              Verena

              Kommentar

              Lädt...
              X