Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mauer Werk oben abdichten

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Mauer Werk oben abdichten

    Hallo zusammen,
    ich bin vor kurzem in eine Haus gezogen, und an der Grundstücksgrenze ist eine Mauer aus Betonsteinen ( ich weis nicht ob das der Fachbegriff ist).

    Mein Problem ist das die Mauer nicht vor von oben eindringendes Regen Wasser geschützt ist. Teilweise ist als Abschluss Beton geglättet worden Teil weise nicht.

    hier meine Idee, ich mische mir eine Beton mit GFK Fassern an und streiche eine ca 1 cm dicke schickt auf die Mauer mache eine leichte Dachform so dass das Wasser ablaufen kann und nach ca 1 Woche würde ich es verkieseln also das Flüssig Glas auf tragen.

    Was glaubt ihr klappt das?

    Danke

    #2
    Hallo Schuhmy,

    für gewöhnlich gehört auf die Mauer eine flexible Dichtschlämme und darauf die Betonabdeckung mit Tropfkante. Das Wasser läuft ja sonst an der Mauer runter und verursacht unschöne Laufspuren.

    Und weil du im Forum für Beton gelandet bist, hast du auch die Möglichkeit deine Betonabdeckung selber zu gießen. Spart Geld und macht Spaß.

    Kommentar


      #3
      Hallo Schuhmy,

      bei so einer langen Mauer muss es durch die Betonschwindung unweigerlich zu Rissen in Deiner Abdeckung kommen , wenn Du als Abdeckung einfach nur 1 cm dick Beton auf die Mauer streichst. Auch untergemischte Glasfasern helfen da nicht. Normalerweise nimmt man für so etwas Abdecksteine, die man natürlich auch selbst herstellen kann, wie Dave ja schon vorgeschlagen hat.

      Sven

      Kommentar

      Lädt...
      X