Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Styropor-Aquarium

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Styropor-Aquarium

    Moin, angeregt durch Youtube-Videos möchte ich mir gerne ein Styropor-Aquarium bauen, Im inneren soll auch gleich eine Art 3D-Rückwand eingebaut werden, in dem einfache Styropor-Streifen unregelmäßig aufgeklebt werden. Von außen hätte ich es gerne so, dass es eine schöne Sichtbeton.Optik gibt. Im inneren kann ich das Styropor einfach mit Momo bestreichen, bis es so aussieht, wie ich es gerne hätte.

    Jetzt meine Fragen:
    1. Kann ich auf Momo Fifi auftragen, um eine glattere Oberfläche zu bekommen. Ist Fifi Unterwasser geeignet?
    2. Kann ich statt Momo auch Lambo nehmen?
    3. Womit gestalte ich den äußeren Körper? Gibt es dafür auch ein Material, dass für draußen geeignet ist. (zum Beispiel für einen entsprechenden Terassenteich)?

    Viele Grüße

    Martin


    #2
    Hallo Martin,

    Du meinst mit Styropor-Aquarium wahrscheinlich, dass Du ein großes Gefäß aus Styropor bauen und dann ringsum mit Beton beschichten möchtest. Wenn das so ist, dann kannst Du dafür MOMO und FIFI wie geplant verwenden, ebenso gut aber auch LAMBO oder PLASTY FIX nehmen, je nachdem, welche Verarbeitungseigenschaften Du haben möchtest. Aufgrund der besseren Festigkeit und glatteren Oberfläche würde ich eher zu LAMBO und PLASTY FIX tendieren. Beides kannst Du innen wie außen verwenden.

    Sven

    Kommentar


      #3
      Moin Sven, vielen Dank für deine Antwort. Plasty Fix habe ich hier und werde ich nachher mal ausprobieren. Lambo liegt schon im Warenkorb. Viele Grüße Martin

      Kommentar

      Lädt...
      X